Grundschule-Nachhilfe.de


Arbeitsblätter und Nachhilfe für Mathe, Deutsch und Sachkunde in der Grundschule

Übungen zum ABC Spiel 3 Nachhilfe Deutsch Klasse 2



Auch das nächste Spiel, dient der Festigung  des ABC´s.
Spiel 3
Alle Karten liegen in einer Schachtel oder in einem Körbchen. Das Kind selber zieht eine Karte und schreibt den passenden kleinen Buchstaben  in das Heft oder auf einen Zettel. Das Kind hat nicht das Gefühl, es wird ihm diktiert sondern es zieht ja selber den Buchstaben und hat sich vielleicht selbst den Buchstaben gezogen, den es eventuell noch nicht kann. Im Vorfeld sollte mit Würfeln ausgemacht werden, wie viele Buchstabenkärtchen das Kind ziehen soll. Ein Würfel im Höchstfall 6 Buchstaben, zwei Würfel =  höchsten 12 Buchstaben…….. Beachten Sie bei der Würfelanzahl die Tagesform Ihres Kindes! Lieber kleine Übungsabschnitte wählen und kleine Erfolgserlebnisse schaffen als ein frustriertes und überfordertes Kind! Nutzen Sie bei all den Spielen, die unter der Kategorie Lobzettel zum Downloaden angebotenen LOB- zettel.

 

Übungen zum ABC Spiel 2 Nachhilfe Deutsch Klasse 2



Übungen zum ABC kann man an verschiedenen Orten durchführen. Das Kind muss nicht am Schreibtisch sitzen und ein aufgeschlagenes Heft vor sich liegen haben. Besonders Kinder, mit Lernschwierigkeiten müssen mit List und Motivation an das Lernen herangeführt werden.
Spiel 2
Alle ABC –Karten sind in einer Schachtel bunt gemischt. Dann werden die Buchstaben auf eine Decke, auf einen Tisch gekippt und nach dem Alphabet geordnet. Wahlweise kann man das mit und ohne Stoppuhr machen und schauen, ob das Kind oder der Erwachsene schneller ist. Die Mutti darf auch mal schummeln und sich ein wenig ungeschickt anstellen. Schauspieltalente werden mit strahlenden Kinderaugen belohnt, wenn dann das Kind doch schneller war!!!!

Übungen zum ABC Spiel 1 Nachhilfe Deutsch Klasse 2



Alle ABC – Karten sind ausgeschnitten. Nun können Sie gemeinsam mit Ihrem Kind, verschieden Spiele zum Festigen der Buchstaben, die in Klasse 1 gelernt worden sind, spielen. Gerade nach den Ferien ist es für jüngere Grundschulkinder schwierig, von der langen Erholungsphase Ferien umzuschalten und die schulischen Anforderungen  wieder zu bewältigen.
Spiel 1
Aus den umgedrehten ABC- Kärtchen ziehen Sie und Ihr Kind abwechselnd eine Karte.
Versuchen Sie nun, so viele Wörter wie möglich mit diesem Anfangsbuchstaben zu finden. Am Anfang können die Muttis oder die erwachsene Begleitperson die Wörter aufschreiben. Später sollte Ihr Kind die genannten Wörter untereinander in eingesondertes Übungsheft oder auf einen Zettel aufschreiben. Mit mehreren Mitspielern kann man auch um die Wette suchen.

 

Arbeitsblatt zur Erfassung einfacher Grundaufgaben der 5 und 7 Mathe Klasse 1



Dieses Arbeitsblatt soll helfen, die ungeraden Zahle 5 und 7 verschiedenartig zu zerlegen.
Kindern der 1. Klasse muss klar werden, dass Zahlen sich unterschiedlich zerlegen lassen. Der Begriff „zerlegen“  ist für manche Kinder sehr abstrakt. Deshalb ist es wichtig, im Vorfeld Zerlegungsübungen im kindlichen und häuslichen Umfeld, zu üben.  Immer wenn Sie etwas zerschneiden, zerlegen, sortieren, aufteilen lassen Sie sich von Ihrem  Kind „helfen“ und verwenden Sie den Begriff „ wir zerlegen“  immer im Zusammenhang mit zerschneiden, zerlegen, sortieren, aufteilen. So bekommt es eine praktische Vorstellung, wenn es z.B. 5 zerlegen muss in 3 Kreuzmengen und 2 Punktmengen.

Arbeitsblatt_38.pdf (77,47 kb)

Arbeitsblatt Würfel als Hilfsmittel bei der Beherrschung der Grundaufgaben Mathe Klasse 1



Unendliche Möglichkeiten zur Übung bietet der Einsatz  des bekannten Spielwürfels, der in fast allen Kinderzimmern mehrfach zu Verfügung steht. Mit dem Arbeitsblatt zum Downloaden, ist eine Möglichkeit aufgezeigt, wie mit zwei Würfeln einfache Grundaufgaben geübt werden können.
Natürlich muss man nicht wie im Arbeitsblatt die Augenzahl immer aufzeichnen, sondern im Spiel werden die gefallenen Augen einfach addiert und die Ergebnisse aufgeschrieben. Nach einer vorher festgelegten Spielrundenanzahl werden die  Ergebnisse eines jeden Mitspielers addiert und die höchste Augenzahl gewinnt. Viel Spaß beim Spiel!

Arbeitsblatt_40.pdf (77,06 kb)