Grundschule-Nachhilfe.de


Arbeitsblätter und Nachhilfe für Mathe, Deutsch und Sachkunde in der Grundschule

Arbeitsblatt Nachhilfe Deutsch Klasse 3 und 4 Sprachliches Ausdrucksvermögen üben



Sich sprachlich frei zu äußern, fällt noch vielen Kindern schwer. Mit dieser Übung wird Ihr Kind aufgefordert, phantasievoll und kreativ eine Geschichte weiterzuerzählen. Wie lang, wie aufregend, wie spannend sie wird, ist erst einmal Sache des Kindes. Kritisieren Sie nicht als erstes die Rechtschreibung. Es geht in erster Linie um die Freude am Schreiben und um die kreativen Schreibideen.

 

Arbeitsblatt 125 Ausdruck Klasse 3 und 4.pdf (56,39 kb)

Arbeitsblatt Nachhilfe Mathe Klasse 4 Schriftliche Division



Die schriftliche Division vereint in der Anwendung die vier Grundrechenarten (+,-, x,:)
Jetzt zeigt sich, wer sich konzentrieren kann und das 1 X 1 beherrscht. Unterstützen Sie Ihr Kind bei den Übungseinheiten. Achten Sie auf das ordentliche Untereinanderschreiben der Zahlen. Lassen Sie zur Kontrolle der Ergebnisse die Probe anfertigen. Dabei ist wichtig, dass dann wirklich noch einmal die Malaufgabe gerechnet wird und nicht nur das Ergebnis von der Divisionsaufgabe abgeschrieben wird. (Erkennt man daran, dass die Merkzahlen mit auf der ersten Linie notiert sind)

 

Arbeitsblatt 105 Division 4.Kl.pdf (21,30 kb)

Nachhilfe Arbeitsblatt Klasse 2/3/4 Mathe Die Zeit – Größen auf einen Blick



Mit diesem Merkblatt zu den Umrechnungsgrößen der Zeit, versuche ich einen allgemeinen Überblick über die Zusammenhänge der verschiedenen Umrechnungszahlen zu geben. In allen Klassenstufen wird auf das Merkwissen zurückgegriffen und die verschiedensten Umrechnungsaufgaben können so manchem Kind die ZEIT schwer machen. Lassen Sie Ihr Kind mit diesem Merkwissen nicht alleine. Besprechen Sie die entsprechenden Teile. Nehmen Sie sich die Uhr, den Kalender zu Hilfe. Es gibt auf meiner Seite schon sehr viel Übungsmaterial zu diesen Themen. Nutzen Sie es!

Arbeitsblatt 102 Größen- Zeit.pdf (9,64 kb)

Nachhilfe Deutsch 3/ 4 „Eine Schneeflocke erzählt…“ Sinnerfassende Übung



Kleine Geschichtenschreiber sind gefragt! Lassen Sie Ihr Kind phantasievolle Geschichten zu den verschiedenen Erzählanfängen schreiben. Vorher kann man beim gemeinsamen Spaziergang oder einer gemeinsamen Arbeit die entsprechenden Situationen (1-4) besprechen und das Kind herausfordern, wie es die Geschichte beenden würde. Bei zu großen Ängsten, sich mündlich zu artikulieren, hilft es von der Situation ein Bild malen zu lassen und danach zu schreiben. Nutzten Sie auch für das Bild das beigefügte Schmuckblatt und führen Sie das Kind langsam an das Schreiben von Geschichten heran.

Arbeitsblatt 99 Schmuckblatt.pdf (7,65 kb)

Arbeitsblatt 99 Schneeflocke.pdf (47,25 kb)