Grundschule-Nachhilfe.de


Arbeitsblätter und Nachhilfe für Mathe, Deutsch und Sachkunde in der Grundschule

Arbeitsblatt als Übersicht über Fachbegriffe im Deutschunterricht Klasse 1- 4



Erfahrungsgemäß bereiten Schülern und Eltern der Umgang und die Beherrschung der grammatikalischen  Fachbegriffe große Probleme. Die Zeit, als Eltern sich mit Selbstlauten, Präsens und Akkusativ beschäftigten ist lange her und schon damals waren diese Wörter schwer auszusprechen. Heute nun stehen Ihre Kinder vor Ihnen und erbitten Hilfe bei den Hausaufgaben. In meiner Übersicht habe ich versucht, die wichtigsten Begriffe, die oftmals mehrere Unternamen mit der gleichen Bedeutung haben, aufzulisten und in ihren Zusammenhängen darzustellen. Diese Aufstellung ist keinesfalls vollständig, umfasst aber die am häufigsten benötigten grammatikalischen Begriffe. Als Literaturempfehlung verweise ich auf das Nachschlagewerk „Schlag auf, schau nach- für die Grundschule“ von Edmund Wetter vom Mildenberger Verlag- siehe Buchempfehlung.

Arbeitsblatt Fachbegriffe Deutsch Teil 1.pdf (6,11 kb)
Arbeitsblatt Fachbegriffe Deutsch Teil2.pdf (5,68 kb)

Zum Downloaden Gutscheine für fleißiges Arbeiten in der Schule und zu Hause



Die ersten Schultage sind in vielen Bundesländern geschafft und als Eltern sollten Sie es nicht versäumen, die ersten erfolgreichen und anstrengenden Schultage zu würdigen. Bei besonderen Leistungen und ordentlichen Hausaufgaben oder bei den ersten guten Schulnoten kann man auch mal einen Gutschein vergeben. Diese kann man sammeln oder einlösen, wenn Hilfe gebraucht ist. Die Gutscheine geben im unteren Teil aber auch die Möglichkeit, sich als Mutti oder Vati etwas zur weiteren Motivation einfallen zu lassen. Es kann einen Gutschein für einen Spaziergang, für ein gemeinsames Fußballspiel oder für ein gemeinsames Abenteuer im Wald geben. Ihrer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Arbeitsblatt 46 Gutschein.pdf (177,02 kb)

Übungen zum ABC Spiel 4 Nachhilfe Deutsch Klasse 1und 2



Spiel 4
Eine Wörterschlange ist beim nächsten Spiel zu bilden. Eine ABC- Karte wird gezogen. Der erste Mitspieler sucht ein Wort mit dem Anfangsbuchstaben der ABC- Karte. Das Wort wird langsam gesprochen und der nächste Mitspieler muss genau zuhören, wie der letzte Laut des Wortes heißt. Dieser Laut ist der nächste Anfangbuchstabe  des neuen Wortes. Gespielt wird, bis die Runde der Mitspieler alle ein weiterführendes Wort gefunden haben.
Ein Beispiel:
F= gezogen
Fahne, Elefant, Tomate, Ei, Igel, Luftballon, Nilpferd, Dach, Hose, Esel……
Verschiedene Schwierigkeitsstufen:  - nur Tiernamen ,- nur Pflanzennamen, - nur Vornamen, - nur Verben, - nur Substantive, - nur Adjektive verwenden.

 

Übungen zum ABC Spiel 2 Nachhilfe Deutsch Klasse 2



Übungen zum ABC kann man an verschiedenen Orten durchführen. Das Kind muss nicht am Schreibtisch sitzen und ein aufgeschlagenes Heft vor sich liegen haben. Besonders Kinder, mit Lernschwierigkeiten müssen mit List und Motivation an das Lernen herangeführt werden.
Spiel 2
Alle ABC –Karten sind in einer Schachtel bunt gemischt. Dann werden die Buchstaben auf eine Decke, auf einen Tisch gekippt und nach dem Alphabet geordnet. Wahlweise kann man das mit und ohne Stoppuhr machen und schauen, ob das Kind oder der Erwachsene schneller ist. Die Mutti darf auch mal schummeln und sich ein wenig ungeschickt anstellen. Schauspieltalente werden mit strahlenden Kinderaugen belohnt, wenn dann das Kind doch schneller war!!!!

Übungen zum ABC Spiel 1 Nachhilfe Deutsch Klasse 2



Alle ABC – Karten sind ausgeschnitten. Nun können Sie gemeinsam mit Ihrem Kind, verschieden Spiele zum Festigen der Buchstaben, die in Klasse 1 gelernt worden sind, spielen. Gerade nach den Ferien ist es für jüngere Grundschulkinder schwierig, von der langen Erholungsphase Ferien umzuschalten und die schulischen Anforderungen  wieder zu bewältigen.
Spiel 1
Aus den umgedrehten ABC- Kärtchen ziehen Sie und Ihr Kind abwechselnd eine Karte.
Versuchen Sie nun, so viele Wörter wie möglich mit diesem Anfangsbuchstaben zu finden. Am Anfang können die Muttis oder die erwachsene Begleitperson die Wörter aufschreiben. Später sollte Ihr Kind die genannten Wörter untereinander in eingesondertes Übungsheft oder auf einen Zettel aufschreiben. Mit mehreren Mitspielern kann man auch um die Wette suchen.