Grundschule-Nachhilfe.de


Arbeitsblätter und Nachhilfe für Mathe, Deutsch und Sachkunde in der Grundschule

6. Spiel mit den Zahlenkärtchen Mathe Klasse 1und 2 Vergleichen von Zahlen



Das Vergleichen der Zahlen bereitet einigen Kinder der 1. Klasse jedes Jahr wieder Schwierigkeiten. Die Vergleichszeichen „Größer als“, „Kleiner als“ und „Gleich“ sind sehr abstrakte, für Kinder schlecht vorstellbare Zeichen. Um Kindern die Angst vor diesen Aufgaben zu nehmen, erzähle ich den Kindern immer die Geschichte vom Krokodil. Dieses verspürt großen Hunger und ist auf der Suche nach der größten Beute. Auf einem Malblatt zeichne ich ein Krokodil, welches mit aufgesperrtem Maul durch das Wasser schwimmt. Jetzt kommt die dünne 1 geschwommen und hinterher die dicke 8. Nun folgt die Frage an das Kind, welchen Fisch würde das Krokodil wohl lieber fressen. Jedes der bisher gefragten Kinder beantwortet die Frage garantiert richtig. Ihrer Phantasie  beim Erzählen der Geschichte können sie freien Lauf lassen und die Gutenachtgeschichte kann dann beinhalten, wie sich nun die anderen Zahlen verhalten, wenn das Krokodil geschwommen kommt. Für untalentierte Eltern gibt es eine Vorlage als Arbeitsblatt für die Eltern. Spontan füge ich auf dem Arbeitsblatt ein Krokodil zum Ausschneiden bei, dieses kann dann entsprechend zwischen zwei Zahlen gelegt werden. Das Maul liegt dann in Richtung der großen Zahl.

 

Arbeitsblatt 58.pdf (35,55 kb)

5.Spiel mit den Zahlenkärtchen Mathe Klasse1 und 2



Wenn Ihr Kind eine gewisse Sicherheit im Ordnen der Zahlen erlangt hat, ist es wichtig, den Vorgänger und den Nachfolger einer Zahl zu benennen. Gerade Linkshänder haben bei dieser Aufgabenstellung  oftmals Probleme. Es kann helfen, nicht nur den Begriff Vorgänger oder Nachfolger zu benutzen sondern dazu zu formulieren: Welche Zahl sagst du VOR … dieser Zahl? Welche Zahl sagst du NACH… dieser Zahl?
Bewährt hat sich auch, die Zahl, die vorgegeben ist, leise zu sagen und dann einfach vorwärts weiter zu zählen und somit dann den Nachfolger laut zu sprechen. Für die Ermittlung des Vorgängers gilt die gleiche Vorgehensweise, nur dass dann rückwärts gezählt werden muss.
Der Spielleiter zieht eine Zahlenkarte und fragt nach dem Vorgänger und nach dem Nachfolger. Am Anfang sollte der Spielleiter laut mitsprechen, damit das Kind den Rhythmus des Sprechens übernimmt.

3.Spiel mit Zahlenkärtchen Nachhilfe Mathe Klasse 1 und 2



Zu diesem Spiel benötigen wir einen Würfel. Ziel des Spieles ist es, so schnell wie möglich die Zahlen 1 -6 zu würfeln. Die Zahlenkärtchen von 1-6 liegen vor dem Kind. Wenn die Kärtchen doppelt vorliegen kann die Mutti oder der Helfer mitspielen. Abwechselnd wird gewürfelt. Die gewürfelte Augenzahl wird benannt und die entsprechende Zahlenkarte darf sich das Kind wegnehmen. Sieger ist, wer zuerst die Kärtchen von 1 -6 erwürfelt hat. Spielt das Kind allein oder nur mit Zuschauer, dann kann eine festgelegte Minutenzahl( Kurzzeitwecker oder Sanduhr) die Spielzeit bestimmen und der Kampf gegen die Uhr kann beginnen.

Zahlen und Mengenkenntnisse festigen Nachhilfe Mathe Klasse1



Zum Festigen der Zahlenerfahrungen zu Beginn des ersten Schuljahres,biete ich ein Arbeitsblatt an. Verschiedene Darstellungsformen der Zahlen von 1-5 wahrzunehmen und diese zuordnen zu können, ist Vorraussetzung für das weitere Zurechtfinden im Zahlenbereich bis 10. Stellen Sie sicher, dass Ihr Kind ohne Probleme die Zahlen und Ihre Mengen erkennen und auch schon in verschiedene Darstellungsformen selber nach Diktat abbilden kann. Diktieren Sie so: Schreibe die Zahl 5!, Zeichne 5 Dreiecke!, Zeichne die Würfelaugen der Zahl 5!, Zeichne den 5er Gartenzaun!(hier ist wichtig, dass der fünfte Strich durch die vier anderen Striche schräg gezeichnet ist)

Arbeitsblatt 55.pdf (78,00 kb)

2.Spiel mit Zahlenkärtchen Nachhilfe Mathe Klasse 1



Spiel 2: Mengen und Zahlzuordnung
Zu diesem Spiel benötigen wir zusätzlich einen Würfel, später auch zwei oder drei.
Abwechselnd wird gewürfelt und zu der gewürfelten Augenzahl wird das Zahlenkärtchen gezeigt. Diese liegen nach dem Ordnen in einer langen Reihe vor dem Kind. Mit einem Würfel erkunden wir die Zahlen 1-6, später, wenn die Kinder bis 10 rechnen können, kann das Kind die Augenzahlen des Würfels addieren oder zusammenzählen und die Zahlen bis 12 (18) benennen. Auch bei diesem Spiel kann man mit Hilfe eines Kurzzeitwecker oder mit einer Sanduhr zählen, wie viele Zahlen man in einer Minute benannt hat.  Wenn man über einen längeren Zeitraum sich die Ergebnisse notiert, können das Kind und die Eltern erleben, wie die Zahlensicherheit zunimmt. Zur Motivation biete ich unter dem Suchbegriff Rechenkönig Arbeitsblätter an, die Ihrem Kind die Freude am Üben erleichtern sollen.